Noch 150 Stehplatztickets für 1860 SV Meppen ordert weitere Karten für das Spiel in Münster

Auf große Unterstützung kann sich der SV Meppen auch beim Spiel in Münster verlassen. 1200 Karten wurden bereits verkauft. Foto: ScholzAuf große Unterstützung kann sich der SV Meppen auch beim Spiel in Münster verlassen. 1200 Karten wurden bereits verkauft. Foto: Scholz

Meppen. Der SV Meppen kann sich im Spiel bei Preußen Münster am 5. April auf große Fan-Unterstützung verlassen. Es wurden bereits 1200 Karten verkauft. Die Blau-Weißen erwarten ein weiteres Kontingent von 400 Tickets.

Pressesprecher Thomas Kemper geht davon aus, dass diese Stehplatzkarten (Preis: 11 Euro) noch in dieser Woche angekommen und dann auch gleich auf der SVM-Geschäftsstelle an der Lathener Straße angeboten werden. Die Emsländer hatten zunächst 800 und dann noch einmal 400 Tickets erhalten, die schnell ausverkauft waren. Jetzt warten sie auf Nachschub. 

Am 23. März in  München

Auch das Interesse am Spiel beim TSV 1860 München am 23. März ist groß. Von den 950 Karten wurden nach Angaben des SVM bis Montagmittag bereits 766 verkauft. Rund 150 Stehplatztickets sind noch im Angebot. Bei Bedarf fordert Meppen weitere an. In München werde es keine Tageskasse geben, betont der SV Meppen. Stehplätze kosten 15 Euro (ermäßigt: 14 Euro).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN