zuletzt aktualisiert vor

Martin Wagner unverletzt Auto von SV Meppen-Kapitän geht während der Fahrt in Flammen auf

Von Matthias Brüning und Harry de Winter

Meine Nachrichten

Um das Thema SV Meppen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Auto ist auf dem Helter Damm in Meppen in Flammen aufgegangen. Foto: Matthias BrüningEin Auto ist auf dem Helter Damm in Meppen in Flammen aufgegangen. Foto: Matthias Brüning

Meppen. Das Auto von SV Meppen-Kapitän Martin Wagner ist auf dem Helter Damm in Meppen am Montagabend gegen 18 Uhr in Flammen aufgegangen. Laut Polizei hatte der Fußballer während der Fahrt eine Rauchentwicklung aus dem Motorraum wahrgenommen.

Daraufhin habe der Fußballer das Auto auf den Grünstreifen gelenkt und habe angehalten, teilte die Polizei auf Nachfrage mit. 

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte, wenige Minuten nach dem Alarm, stand der Mercedes bereits in Flammen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Der Helter Damm war während der Löscharbeiten zwischen Bahnübergang und Kreisverkehr voll gesperrt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Martin Wagner blieb bei dem Vorfall unverletzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN