Foto klärt auf Deswegen zeigte Meppens Andrade nach dem 1:0 auf ihren Arm

Von Sven Stahmann | 19.09.2022, 14:30 Uhr

Der Jubel beim SV Meppen war groß: Die Aufsteigerinnen waren gerade in der Fußball-Bundesliga gegen den SC Freiburg mit 1:0 in Führung gegangen. Torschützin Lydia Andrade genoss die Freude und zeigte beim Fotografen auf ihren Arm – aber warum?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat