Bayern-Star fehlt gesperrt So will der SV Meppen die bayrischen "Super-Talente" stoppen

Von Henning Harlacher | 12.01.2021, 08:00 Uhr

Nur drei Tage nach dem 1:0-Auftaktsieg im Kalenderjahr 2021 gegen den 1. FC Saarbrücken ist der SV Meppen bereits wieder gefordert. Am Dienstagabend (19 Uhr) geht es beim amtierenden Drittligameister FC Bayern München II um die nächsten Punkte. Ein Bayern-Star wird der Reserve fehlen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden