Neuer Verein in Deutschland? SV Meppen entspricht Wunsch von Innenverteidiger Vidovic

Von Dieter Kremer | 03.08.2019, 15:25 Uhr

Nach der Niederlage gegen Magdeburg verabschiedete er sich im Stadion ausgiebig von den Fans und Spielern des SV Meppen: Innenverteidiger Jovan Vidovic hat seinen Vertrag am Samstag vor dem Anpfiff aufgelöst. Der 30-jährige Slowene will künftig wieder häufiger spielen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden