Höchster Sieg der Drittligageschichte SV Meppen fegt 1. FC Kaiserslautern mit 6:1 vom Platz

Von Dieter Kremer | 14.09.2019, 17:48 Uhr

Der SV Meppen zeigt den Roten Teufeln die Hörner: Mit 6:1 (3:1) hat die Truppe von Christian Neidhart am Samstag den 1. FC Kaiserslautern geschlagen. Vor 8686 Zuschauern trugen sich fünf verschiedene Spieler bei den Emsländern in die Torschützenliste ein. Valdet Rama traf doppelt.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.