Lob von Trainer und Mitspieler Osée feiert unaufgeregtes Drittligadebüt beim SV Meppen

Von Dieter Kremer | 18.08.2019, 11:09 Uhr

Am fünften Spieltag feierte er sein Drittligadebüt. Beim 0:0 beim TSV 1860 München durfte Yannick Osée auf dem Rasen seinen Teil zur Punkteteilung beitragen. Mitspieler und Trainer lobten den 22-Jährigen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden