Das Positive an Geisterspielen SV Meppen: Andermatt oder Düker eine Option gegen Würzburg?

Von Henning Harlacher | 29.05.2020, 17:46 Uhr

Wie bereitet man sich nach einer zweieinhalbmonatigen Pause auf ein Saisonspiel vor? Dies haben sich im Vorfeld auf ihr Duell am Samstag (14 Uhr) auch der SV Meppen und die Würzburger Kickers gefragt. Die Corona-Pandemie hat für eine „außergewöhnliche Vorbereitung“ gesorgt, wie SVM-Trainer Christian Neidhart berichtet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden