Neidhart beweist goldenes Händchen SV Meppen: Die Könige der Schlussviertelstunde

Von Johannes Vehren | 29.05.2020, 13:30 Uhr

Sie sind die Könige der Schlussviertelstunde – die Fußballer des SV Meppen. Zahlen belegen, warum die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart ihre bislang beste Drittligasaison spielt. Doch nach dem 3:3 in Kaiserslautern am 7. März folgte die Corona-Pause. Am Samstag gibt es den Re-Start in der 3. Liga und man darf gespannt sein, ob die Meppener an die gezeigten Leistungen anknüpfen können.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden