Was er Leugers „heimzahlen“ will Torsten Frings will SV Meppen auf jeder Position verbessern

Von Dieter Kremer | 19.07.2020, 18:22 Uhr

Mit Torsten Frings ist der neue Frontmann da. In den nächsten Tagen und Wochen will der SV Meppen klären, wer mit dem neuen Trainer für die richtigen Klänge sorgen soll. Mit seinem Co-Trainer und den Spielern steht Frings bereits im Austausch. Nur Michael Ballack hat er noch nicht erreicht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden