"Mehr Nachrichten als nach dem Aufstieg" SV Meppen: So erlebte Neidhart die letzten Tage und den Haching-Sieg

Von Henning Harlacher | 21.06.2020, 20:38 Uhr

Noch immer sitzt der Schock tief: Trainer Christian Neidhart verlässt nach sieben Jahren den SV Meppen am Ende der Saison und schließt sich Regionalligist Rot-Weiß Essen an. Vor, während und nach den 90 Minuten gegen die SpVgg Unterhaching (3:0) war davon allerdings eher wenig zu spüren.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche