Hiobsbotschaft für Mara Winter SV-Meppen-Frauen wollen im DFB-Pokal nicht rotieren

Von Henning Harlacher | 30.10.2020, 17:30 Uhr

Für die Frauen des SV Meppen geht es am Sonntag (14 Uhr) mit dem DFB-Pokal weiter. In der 2. Runde trifft die Mannschaft vom Trainerduo Roger Müller/Theodoros Dedes auf den Regionalligisten SV Henstedt-Ulzburg.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden