Wie bei Ligakonkurrent Hansa Rostock SV Meppen: Frühere Rückkehr auf den Trainingsplatz?

Von Henning Harlacher | 09.11.2020, 18:30 Uhr

Verkehrte Welt in der 3. Liga. Während einige Teams trotz mehrerer Corona-Fälle weiterhin trainieren dürfen, ist der SV Meppen für 14 Tage in Quarantäne geschickt worden. Ein Nachteil in Bezug auf die kommenden Aufgaben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden