Nach Plogmanns Verletzung Erik Domaschke: "Es gibt kein Vorbeikommen an mir"

Von Henning Harlacher | 01.11.2020, 20:09 Uhr

Beim 0:3 des SV Meppen bei Dynamo Dresden hat es Luca Plogmann schwer erwischt. Der 20-Jährige fällt mit einer Patellasehnenverletzung lange aus. Erik Domaschke, der in der 21. Minute eingewechselt wurde, ersetzte ihn mit einer starken Leistung und war an den Gegentreffern machtlos.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden