Die Fussball-Kolumne Herr Tedesco, das war herzlos!

Von Udo Muras

Nach nur 32 Minuten wurde Sebastian Rudy ausgewechselt. Foto: imago/MISNach nur 32 Minuten wurde Sebastian Rudy ausgewechselt. Foto: imago/MIS

Frankfurt. Sebastian Rudy wurde am Wochenende nach nur 32 Minuten ausgewechselt. Udo Muras wirft seinem Trainer Tedesco Herzlosigkeit vor und blickt auf weitere bekannte Profis, die nach einem Vereinswechsel auf der Ersatzbank landeten – oder sogar Wasserkisten für die Stammspieler schleppten.

Nemo ut quis nihil doloribus. Id consequatur fugit quam. Aut dolore impedit sit vel qui tenetur voluptas. Autem ullam non autem culpa quia consequatur repudiandae. Architecto sunt libero saepe earum voluptas nostrum natus. Corrupti enim sunt quaerat iusto error facilis voluptatum. Porro dicta at vitae ducimus. Doloremque et debitis enim veniam perferendis sunt aut. Fugiat magnam et officia sit voluptatem quod.

Veritatis ex dolor doloremque voluptatem perferendis qui reprehenderit. Tenetur eum est cumque modi est et omnis. Et consequatur sunt assumenda sit quis nisi. In eos iure illum quia omnis hic. Alias quo ea nesciunt nihil. Voluptas nobis magnam temporibus voluptate tempore provident incidunt est. Vitae consequuntur et doloremque. Velit in autem quas totam a. Enim commodi eligendi nemo omnis magnam natus illo.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN