Deutsche Champions-League-Spiele Tottenham gegen Borussia Dortmund live im TV und Livestream

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In Deutschland überträgt der Streamingdienst DAZN und Sky die Champions-League-Spiele. Foto: imago/Sportfoto RudelIn Deutschland überträgt der Streamingdienst DAZN und Sky die Champions-League-Spiele. Foto: imago/Sportfoto Rudel

Hamburg. Die Champions-League startet in die K.o.-Phase. Der Streamingdienst DAZN und der Sender Sky teilen sich die Übertragungsrechte.

Der Streamingdienst DAZN macht den Auftakt bei den Live-Übertragungen von den deutsch-englischen Fußball-Wochen in der Champions League. Der kostenpflichtige Internetanbieter zeigt am Mittwoch (21 Uhr) das Achtelfinal-Hinspiel des Bundesliga-Ersten Borussia Dortmund bei Tottenham Hotspur sowie am 20. Februar (21 Uhr) das Hinspiel des FC Schalke 04 gegen den englischen Meister Manchester City.

Auch interessant: Dortmund startet "englische Wochen" – Tuchel ohne Neymar gegen United 

Die anderen vier deutsch-englischen Duellen werden bei Sky präsentiert: Im Pay-TV-Sender werden beide Achtelfinalspiele des deutschen Meisters Bayern München gegen den FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp gezeigt. Das Hinspiel in Liverpool ist am 19. Februar (21 Uhr), das Rückspiel in München am 13. März (21 Uhr). 

Zudem sind die Rückspiele der Dortmunder gegen Tottenham am 5. März (21 Uhr) und der Schalker bei Manchester City am 6. März (21 Uhr) live bei dem Pay-TV-Sender zu sehen. Seit dieser Saison sind in Deutschland keine Spiele der Champions League mehr im Free-TV zu sehen. Zuvor hatte das ZDF an jedem Spieltag ein Spiel live gesendet. 



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN