Ein Bild von Malte Schlaack
27.11.2018, 19:42 Uhr KOLUMNE

"Kicker Fußball Jahrbuch 2018"

Von Malte Schlaack


Im Mai jubelten die Spieler von Eintracht Frankfurt mit Kevin-Prince Boateng und dem Doppeltorschützen Ante Rebic in der Mitte auf dem Balkon des Römer mit dem Pokal. Das Fußball-Jahr 2018 hatte nicht nur für Eintracht-Fans einige Erinnerungsstücke zu bieten. Foto: dpa/Boris RoesslerIm Mai jubelten die Spieler von Eintracht Frankfurt mit Kevin-Prince Boateng und dem Doppeltorschützen Ante Rebic in der Mitte auf dem Balkon des Römer mit dem Pokal. Das Fußball-Jahr 2018 hatte nicht nur für Eintracht-Fans einige Erinnerungsstücke zu bieten. Foto: dpa/Boris Roessler
Boris Roessler/dpa

Osnabrück. Aktuelle Sportbücher für Sie gelesen: In Sachen Verlässlichkeit macht dem „Kicker“ bei der Berichterstattung, gerade im Fußball, niemand so leicht etwas vor. Entsprechend bekommt man bei einem Klassiker aus dem Hause des Sportmagazins auch genau das, was man erwarten darf.

Das „Fußball Jahrbuch“ gibt es schon sehr lange. Das Layout hat sich im Laufe der Zeit natürlich immer den gegenwärtigen Anforderungen angepasst, der Aufbau ist aber eigentlich immer der gleiche. "Kicker Fußball Jahrbuch 2018&quot

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN