Ein Bild von Benjamin Kraus
15.11.2018, 12:25 Uhr KOLUMNE

Im Schatten der Tribüne

Von Benjamin Kraus


Im Mittelpunkt der neuesten Football-Leaks-Enthüllungen: Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge vom FC Bayern München. Archivfoto: WittersIm Mittelpunkt der neuesten Football-Leaks-Enthüllungen: Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge vom FC Bayern München. Archivfoto: Witters
Pool

Osnabrück. Aktuelle Sportbücher für Sie gelesen: Traumtore, gefeiert von TV-Presentern, bejubelt von Fans in schicken Arenen – so die glitzernde Fassade des Profifußballs. Hinter der Tribüne machen sich einige Stars und immer mehr dubiose Geschäftemacher die Taschen voll – auf Kosten von uns allen. Das zeigt das Buch "Football Leaks".

Football Leaks thematisiert in der aktualisieren Version weitere Exzesse einer Branche, die in wachsenden Teilen rote Linien überschreitet, die Moral, Anstand und Gesetze ziehen. Etwa Cristiano Ronaldo, dessen Berater ein Scheinfirmen-Gefle

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Zum Buch

Football Leaks. Die schmutzigen Geschäfte im Profifußball. Von Rafael Buschmann und Michael Wulzinger. Penguin-Verlag, 333 Seiten, 10 Euro.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN