Leipzig - Hoffenheim live im Free-TV DFB-Pokal live im TV und Live-Stream: Spiele am Mittwoch live

Meine Nachrichten

Um das Thema Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

DFB-Pokal live: Hier erfahren Sie, wie Sie am Mittwoch den DFB-Pokal live im TV und Livestream sehen können. Foto: dpa/Thomas KienzleDFB-Pokal live: Hier erfahren Sie, wie Sie am Mittwoch den DFB-Pokal live im TV und Livestream sehen können. Foto: dpa/Thomas Kienzle

Hamburg. Hier erfahren Sie, wie Sie am Mittwoch, 31. Oktober 2018, den DFB-Pokal live im TV und Livestream sehen können. Die ARD zeigt die Partie von RB Leipzig gegen 1899 Hoffenheim live im Free-TV und Stream.

Der DFB-Pokal ist wieder im vollen Gange: Am Mittwoch, 31. Oktober 2018 (Anstoß 18.30 und 20.45 Uhr), geht es mit dem zweiten Teil der 2. Hauptrunde im DFB-Pokal 2018/19 weiter. In acht weiteren Begegnungen entscheidet sich, welche acht Mannschaften sich für das Pokal-Achtelfinale qualifizieren. Unter anderem kommt es am Mittwoch zum Duell von Weiche Flensburg gegen Werder Bremen, der 1. FC Köln empfängt den FC Schalke 04, RB Leipzig trifft auf 1899 Hoffenheim und Bayer 04 Leverkusen ist bei Borussia Mönchengladbach zu Gast. So sehen Sie am Mittwoch den DFB-Pokal live im TV und Livestream.

DFB-Pokal live im TV und Livestream: Die Spiele am Mittwoch

Das sind die acht Spiele, die an diesem Mittwoch, 31. Oktober 2018, in der 2. Hauptrunde im DFB-Pokal ausgetragen werden. (Lesen Sie hier: Wann findet die DFB-Pokal-Auslosung zum Achtelfinale statt?)

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 18.30 Uhr:

  • Hansa Rostock - 1. FC Nürnberg (2:4 i.E.)
  • Weiche Flensburg - Werder Bremen (1:5)
  • 1. FC Köln - FC Schalke 04 (5:6 i.E.)
  • Borussia Dortmund - Union Berlin (3:2 n.V.)

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 20.45 Uhr:

  • Holstein Kiel - SC Freiburg (2:1)
  • Arminia Bielefeld - MSV Duisburg (0:3)
  • RB Leipzig - TSG 1899 Hoffenheim (2:0)
  • Borussia Mönchengladbach - Bayer 04 Leverkusen (0:5)

RB Leipzig - 1899 Hoffenheim live im TV und Livestream: DFB-Pokal live in der ARD

Die ARD zeigt auch am Mittwoch ein Spiel aus dem DFB-Pokal live im Free-TV und Live-Stream. Am zweiten Tag der 2. Hauptrunde ist das Spiel von RB Leipzig gegen 1899 Hoffenheim live im TV und Livestream im Ersten zu sehen. (Lesen Sie hier: So liefen die DFB-Pokalspiele am Dienstag.)

Moderator Gerhard Delling und Experte Thomas Hitzlsperger melden sich ab 20.15 Uhr aus dem Stadion in Leipzig, um auf den Pokalabend einzustimmen. Gerd Gottlob wird das Topspiel von Leipzig gegen Hoffenheim live kommentieren. In der ARD-Mediathek kann das Pokalspiel von RB Leipzig gegen TSG Hoffenheim live im kostenlosen Stream mitverfolgt werden. Im Anschluss an die Live-Übertragung zeigt die ARD zudem Zusammenfassungen aller weiteren Pokalspiele vom Mittwoch im Free-TV.

DFB-Pokal live im TV und Live-Stream: Sky zeigt alle Spiele live

Auf dem Pay-TV-Sender Sky sind alle Spiele im DFB-Pokal live im TV und Live-Stream zu sehen. Dabei sind die Pokalspiele in der 2. Hauptrunde sowohl live in der Konferenz, als auch als Einzelspiel live zu sehen. Am Mittwoch beginnt um 18 Uhr auf dem Sender "Sky Sport 1" die Vorberichterstattung mit Moderatorin Jessica Libbertz. (Lesen Sie hier: Rödinghausen feiert das Aus gegen den FC Bayern.)

Ab 18.30 und 20.45 Uhr ist auf diesem Sender dann die Konferenz mit allen parallel stattfindenden Spielen live im TV zu sehen. Die acht Einzelspiele werden auf den Sendern "Sky Sport 2" bis "Sky Sport 9" live übertragen. Über das Streaming-Portal "Sky Go" haben zahlende Sky-Abonnenten außerdem die Möglichkeit, den DFB-Pokal live im Stream zu sehen. "Sky Go" kann sowohl auf dem PC, als auch über mobile Geräte via App abgerufen werden.


DFB-Pokal 2018/19: 2. Hauptrunde im Überblick

Dienstag, 30. Oktober 2018, 18.30 Uhr:

  • Chemie Leipzig - SC Paderborn (0:3)
  • SSV Ulm - Fortuna Düsseldorf (1:5)
  • Hannover 96 - VfL Wolfsburg (0:2)
  • SV Darmstadt 98 - Hertha BSC Berlin (0:2)

Dienstag, 30. Oktober 2018, 20.45 Uhr:

  • SV Wehen Wiesbaden - Hamburger SV (0:3)
  • SV Rödinghausen - FC Bayern München (1:2)
  • 1. FC Heidenheim - SV Sandhausen (3:0)
  • FC Augsburg - FSV Mainz 05 (3:2 n.V.)

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 18.30 Uhr:

  • Hansa Rostock - 1. FC Nürnberg
  • Weiche Flensburg - Werder Bremen
  • 1. FC Köln - FC Schalke 04
  • Borussia Dortmund - Union Berlin

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 20.45 Uhr:

  • Holstein Kiel - SC Freiburg
  • Arminia Bielefeld - MSV Duisburg
  • RB Leipzig - TSG 1899 Hoffenheim
  • Borussia Mönchengladbach - Bayer 04 Leverkusen

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN