2. Runde des DFB-Pokals Rödinghausen gegen Bayern in Osnabrück live im Free-TV

Von Alexander Barklage und dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Daniel Flottmann und der SV Rödinghausen dürfen sich im DFB-Pokal nicht nur auf den FC Bayern München freuen, sondern auch auf eine Live-Übertragung im Free-TV. Foto: imago/Noah WedelDaniel Flottmann und der SV Rödinghausen dürfen sich im DFB-Pokal nicht nur auf den FC Bayern München freuen, sondern auch auf eine Live-Übertragung im Free-TV. Foto: imago/Noah Wedel

Frankfurt. Der DFB hat entscheiden, dass das Duell des Regionalligisten Rödinghausen gegen die Bayern live in der ARD zu sehen ist.

In der 2. Runde des DFB-Pokals werden gleich zwei Spiele live im Free-TV übertragen. Am 30. Oktober (20.45 Uhr) zeigt die ARD das Duell zwischen dem Viertligisten SV Rödinghausen und Rekord-Pokalsieger Bayern München. Am 31. Oktober (20.45 Uhr) ist das Spiel RB Leipzig gegen TSG 1899 Hoffenheim live zu sehen. Der Pay-TV-Sender Sky überträgt wie gewohnt alle 16 Zweitrundenpartien live. 


Der Deutsche Fußball-Bund setzte am Donnerstag auch die anderen Spiele zeitgenau an. So steigt das brisante Niedersachsenduell zwischen Hannover 96 und dem VfL Wolfsburg am 30. Oktober (18.30 Uhr) und das Rhein-Derby zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen am 31. Oktober (20.45 Uhr).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN