Champions-League-Auslosung in Monaco Aktuell: Machbare Bayern-Gegner, Nagelsmann gegen Guardiola, S04-Wiedersehen mit Höwedes

Von Gregory Straub und Alexander Barklage

Meine Nachrichten

Um das Thema Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mit dem FC Bayern, dem FC Schalke, 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund nehmen vier deutsche Mannschaft an der diesjährigen Champions League teil. Foto: dpaMit dem FC Bayern, dem FC Schalke, 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund nehmen vier deutsche Mannschaft an der diesjährigen Champions League teil. Foto: dpa 

Monaco. In Champions-League-Gruppenphase hat Bayern München eine machbare Gegner erwischt, auch Schalke kann aufatmen.

Bayern München hat bei der Auslosung der Champions League-Gruppenphase machbare Gegner erwischt. Borussia Dortmund trifft unter anderem auf Atletico Madrid. Revierrivale Schalke 04 darf sich auf ein Wiedersehen mit Ex-Spieler Benedikt Höwedes freuen, der mittlerweile bei Lokomotive Moksau spielt. Neuling Hoffenheim gastiert beim englischen Meister Manchester City.

Hier die Gruppen der deutschen Teams im Überblick: 

Gruppe A: 

Atletico Madrid
Borussia Dortmund
AS Monaco 
FC Brügge

Gruppe D:

Lokomotive Moskau 
FC Porto
Schalke 04 
Galatasaray Istanbul

Gruppe E:

Bayern München
Benfica Lissabon
Ajax Amsterdam
AEK Athen

Gruppe F:

Manchester City
Schachtjor Donezk
Olympique Lyon
TSG Hoffenheim

Die anderen Gruppen sehen Sie unten im Ticker.




Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN