Serie A Immer noch kein Ronaldo-Tor: Juve gewinnt dennoch zweites Saisonspiel

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Cristiano Ronaldo wechselte in der Sommerpause von Real Madrid zu Juventus Turin. Foto: imago/Pacific Press AgencyCristiano Ronaldo wechselte in der Sommerpause von Real Madrid zu Juventus Turin. Foto: imago/Pacific Press Agency

Turin. Juventus Turin hat sein erstes Heimspiel der Saison mit 2:0 gegen Lazio Rom gewonnen.

Auch ohne einen Treffer von Cristiano Ronaldo hat der italienische Fußball-Meister Juventus Turin sein erstes Heimspiel der Saison in der Serie A gewonnen. Das Team von Massimiliano Allegri kam am Samstag zu einem 2:0 (1:0) gegen Lazio Rom und feierte seinen zweiten Sieg im zweiten Liga-Spiel.

Torloser Ronaldo

Der portugiesische Superstar Ronaldo blieb wie schon beim Auftakt bei Chievo Verona (3:2) vor einer Woche ohne Torerfolg. Die Führung erzielte der Bosnier Miralem Pjanic (30.), der erst in der Woche seinen Vertrag bis 2023 verlängert hatte. Den Schlusspunkt setzte der Ex-Bundesligaspieler Mario Mandzukic (75.). Der deutsche Nationalspieler Sami Khedira stand in Turins Startelf und wurde nach 85 Minuten ausgewechselt. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN