Kapitän des Fußball-Weltmeisters Torwart-Star Hugo Lloris alkoholisiert am Steuer erwischt

Meine Nachrichten

Um das Thema Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Tottenhams Keeper Hugo Lloris verbrachte sieben Stunden in einem Londoner Gefängnis. Er wurde Foto: imago/SportimageTottenhams Keeper Hugo Lloris verbrachte sieben Stunden in einem Londoner Gefängnis. Er wurde Foto: imago/Sportimage

London. Weltmeister-Kapitän Hugo Lloris hat über die Strenge geschlagen und muss sich vor einem Londoner Gericht verantworten.

Fußball-Weltmeister Hugo Lloris ist alkoholisiert am Steuer erwischt worden. Das teilte Scotland Yard am Freitag mit. Der 31 Jahre alte Torhüter des Premier-League-Clubs Tottenham Hotspur geriet demnach in der Londoner Innenstadt in eine Routinekontrolle. 

Lloris muss sich vor Gericht verantworten

Der Kapitän der französischen Nationalmannschaft kam zunächst auf Kaution frei, muss sich nun aber wegen Trunkenheit am Steuer am 11. September vor Gericht verantworten.



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN