zuletzt aktualisiert vor

Übersicht aller Vereine So teuer sind Bier und Bratwurst in den Stadien der 3. Liga

Meine Nachrichten

Um das Thema Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Was kostet das Bier in der 3. Liga? Hier gibt es die Übersicht mit den Preisen aus allen Stadien der 3. Liga. Foto: imago/Dünhölter SportPresseFotoWas kostet das Bier in der 3. Liga? Hier gibt es die Übersicht mit den Preisen aus allen Stadien der 3. Liga. Foto: imago/Dünhölter SportPresseFoto

Osnabrück. Was kosten Bier und Bratwurst in der 3. Liga? Welcher Verein ist Bier-Meister? Welche Biersorten werden verkauft? Wo gibt es die teuerste Wurst? Hier gibt es die Übersicht mit den Preisen aus allen Stadien.

Traditionsvereine, tolle Stadien, viele ehemalige Erstligisten, packende Derbys und sogar ein kickender Weltmeister: Seit ihrer Einführung vor elf Jahren war die 3. Liga noch nie so attraktiv wie in dieser Spielzeit. In der Saison 2018/2019 könnte sie zum echten Publikumsmagneten werden. Das kühle Bier und die leckere Bratwurst dürfen beim Stadionerlebnis natürlich nicht fehlen. Doch was erwartet die Zuschaer in den Stadien? Wie teuer ist das Bier? Was kostet die Bratwurst? Wir haben bei den Vereinen nachgefragt.

Wer ist Biermeister in der 3. Liga?

Durchschnittlich 8,09 Euro kostet ein Liter Bier in den Stadien der 3. Liga. Besonders günstig ist das Bier in Aalen, in Unterhaching und in Aspach bei der SG Sonnenhof Großaspach. Hier gibt es den 0,5-Liter-Becher jeweils für 3,50 Euro (Literpreis: 7 Euro). Das Trio teilt sich dementsprechend den Titel des Biermeisters der 3. Liga. Am Ende dieser Tabelle stehen Würzburg, Braunschweig, Jena, Uerdingen, Rostock und Osnabrück. Hier müssen die Fans auf den Liter gerechnet 8,75 Euro bezahlen (0,4-Liter-Becher = 3,50 Euro). Der FC Carl-Zeiss Jena hat jedoch noch ein Highlight zu bieten: Hier gibt es das Bier auch standardmäßig zum Preis von 8 Euro im 1-Liter-Becher.

Die Bierpreise im Überblick:

Übersicht: Wie teuer ist das Bier in den Stadien der 3. Liga? Grafik: Yannick Richter

Wie teuer ist die Wurst im Stadion?

Auch bei den Bratwurstpreisen gibt es erhebliche Unterschiede. Während die Fans in Lotte, Meppen, Braunschweig, Cottbus, Halle und Jena nur 2,50 Euro für die Wurst zahlen müssen, kostet die Krainer in München 4 Euro. Durchschnittlich kostet die Wurst in den Stadien 2,94 Euro.

Die Bratwurstpreise im Überblick:

Übersicht: Wie teuer ist die Bratwurst in den Stadien der 3. Liga? Grafik: Yannick Richter

Was kostet die Kombi aus Bier und Wurst?

Verzehren die Zuschauer ein Stadiongedeck (Bier und Bratwurst) müssen sie in den Stadien durchschnittlich 6,53 Euro bezahlen. Günstig ist die Kombination vor allem in Lotte, Meppen und in Aspach. Das Gedeck kostet dort nur 5,50 Euro. Deutlich kostspieliger wird es dagegen in Karlsruhe (7,40 Euro) und München (8,30 Euro).

Die Stadiongedeckpreise im Überblick:

Übersicht: Wie teuer ist das Stadiongedeck in den Stadien der 3. Liga? Grafik: Yannick Richter

Diese Biersorten gibt es in den Stadien:

  • Wernesgrüner: Energie Cottbus, Hallescher FC, FSV Zwickau
  • Bitburger: SV Meppen, SF Lotte
  • Herforder: VfL Osnabrück
  • Gold Ochsen: VfR Aalen
  • Krombacher: 1. FC Kaiserslautern
  • Würzburger Hofbräu: Würzburger Kickers
  • Wolters: Eintracht Braunschweig
  • Gaffel Kölsch: Fortuna Köln
  • Hopf / Tegernseer Hell: SpVgg Unterhaching
  • Hacker Pschorr: 1860 München
  • Köstritzer: FC Carl-Zeiss Jena
  • König Pilsener: KFC Uerdingen
  • Rothaus: Karlsruher SC
  • Lübzer: Hansa Rostock
  • Licher: SV Wehen Wiesbaden
  • Dinkelacker: SG Sonnenhof Großaspach
  • Warsteiner: Preußen Münster


So haben wir die Daten erfasst:

Die Preise haben wir bei allen 20 Drittliga-Clubs erfragt. In elf Stadien wird das Bier in 0,4-Liter-Bechern verkauft, in den neun anderen Stadien beträgt die Füllmenge 0,5 Liter. Um eine Vergleichbarkeit zu schaffen, haben wir den Literpreis berechnet. Beim Stadiongedeck handelt es sich um eine Kombination aus Bier und Bratwurst. Hier wurde allerdings kein Unterschied zwischen 0,4 Liter-Bechern und 0,5 Liter-Bechern gemacht, sondern jeweils ein Bier (unabhängig von der Füllmenge) und eine Wurst zusammengerechnet. 

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN