Video: Magiershow bei Spielervorstellung Villarreal zaubert Santi Cazorla ins Stadion

Von Kim Patrick von Harling

Santi Cazorla im Dress von Villarreal. Foto: imago/ZUMA PressSanti Cazorla im Dress von Villarreal. Foto: imago/ZUMA Press

Villareal. Eine Spielervorstellung kann man sachlich und ohne großes Gewese veranstalten – für Villarreal ist das keine Option.

Wenn ein neuer Fußball-Spieler in die Bundesliga wechselt, findet für gewöhnlich folgendes Prozedere statt: Es wird eine Pressekonferenz einberufen, auf der Trainer, Spieler und Manager im Anschluss vor einer Werbewand stehen und sich ablichten lassen. In Spanien wurde jetzt eine andere Herangehensweise gewählt – eine ganz andere.

Der spanische Erstligist FC Villarreal verpflichtete jetzt Santi Cazorla, der in der vergangenen Saison noch in der Premier League bei Arsenal London unter Vertrag stand. Bei seiner Vorstellung war von der Neuverpflichtung nichts zu sehen. Nur ein Zauberer und ein großer Glasbehälter standen auf dem Stadionrasen. Der Behälter füllte sich mit Nebel, als dieser verzogen war, stand auf einmal Santi Cazorla drin - das Publikum applaudierte, eine gelungener Zaubertrick inklusive Lichtshow.

Verpassen Sie keinen Spielerwechsel mehr: Hier geht es zum Transferticker

Santi Cazorla wechselte ablösefrei von Arsenal London zu Villarreal. Für die Gunners absolvierte der Spanier 129 Spiele in der Premier League. Villarreal belegte in der vergangenen Saison den fünften Platz in der Primera División und spielt in der Europa League.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN