zuletzt aktualisiert vor

Salzburger Quali-Fluch Auch im elften Versucht klappt es nicht mit der Königsklasse

Von Kim Patrick von Harling und Nina Brinkmann

Meine Nachrichten

Um das Thema Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Enttäuschung pur bei Salzburgs Andre Ramalho. Erneut hat es nicht mit der Qualifikation für die Champions League geklappt. Foto: imago/GEPA picturesEnttäuschung pur bei Salzburgs Andre Ramalho. Erneut hat es nicht mit der Qualifikation für die Champions League geklappt. Foto: imago/GEPA pictures

Salzburg. Es hat nicht sollen sein – RB Salzburg und die Champions League kommen einfach nicht auf einen Nenner. Zum elften Mal scheitern die roten Bullen in der Qualifikation.

"Es ist einfach ein extrem bitterer Abend", sagte Salzburgs Trainer Marco Rose nach dem Abpfiff. Das Spiel gegen Roter Stern Belgrad endete für seine Mannschaft zuvor 2:2 unentschieden. Zu wenig, um weiterzukommen – aufgrund der Auswärtstorregel kann sich Belgrad, nach einem 0:0 im Hinspiel, auf die Champions-League-Millionen freuen. 

Die elf Quali-Gegner von Salzburg

Zum elften (!) Mal in Folge scheitert Salzburg damit in der Qualifikation für die Königsklasse. Eine Serie, die Ihresgleichen sucht. In der Vergangenheit haben die Roten Bullen schon gegen so manch eine Mannschaft das Nachsehen gehabt – die Chronik des Scheiterns in der Übersicht:




Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN