Großkreutz, Mölders und Co. Diese 3. Liga-Spieler haben die meisten Bundesliga-Spiele bestritten

Von Gregory Straub

Weltmeister Kevin Großkreutz vom KFC Uerdingen hat die meisten Bundesliga-Einsätze aller Drittliga-Spieler. Foto: imago/Norbert SchmidtWeltmeister Kevin Großkreutz vom KFC Uerdingen hat die meisten Bundesliga-Einsätze aller Drittliga-Spieler. Foto: imago/Norbert Schmidt

Hamburg. Die 3. Liga ist so attraktiv wie nie, zahlreiche bekannte Vereine und Spieler tummeln sich. Wir geben einen Überblick über die erfahrensten Bundesliga-Akteure:

So attraktiv wie in diesem Jahr war die 3. Liga wohl noch nie: Mit dem VfL Osnabrück, Eintracht Braunschweig, Preußen Münster, dem 1. FC Kaiserslautern, TSV 1860 München oder Hansa Rostock tummeln sich diverse Traditionsvereine in der dritthöchsten deutschen Spielklasse. Dazu kommen einige Clubs aus dem Osten und der runderneuerte KFC Uerdingen, der mit zahlreichen Stars den Durchmarsch in die 2. Bundesliga versuchen möchte.

Bei den 20 Vereinen stehen dementsprechend einige altbekannte Gesichter unter Vertrag, die ihre Spuren in der Vergangenheit im deutschen und auch im internationalen Fußball bereits hinterlassen haben. Wir zeigen Ihnen die zehn Spieler aus der 3. Liga mit den meisten Bundesliga-Spielen auf dem Buckel:




Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN