Gruppenauslosung Handball-WM 2019: Deutschland trifft auf Frankreich und Russland

Von Alexander Barklage

Meine Nachrichten

Um das Thema Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei der Vorrunde der Weltmeisterschaft 2019 trifft die deutsche Handball-Nationalmannschaft im Eröffnungsspiel auf Südkorea. Foto: imago/Horst GaluschkaBei der Vorrunde der Weltmeisterschaft 2019 trifft die deutsche Handball-Nationalmannschaft im Eröffnungsspiel auf Südkorea. Foto: imago/Horst Galuschka

Kopenhagen. Bei der WM 2019 trifft Deutschland unter anderem auf Russland. Der Gegner des Eröffnungsspiel steht auch schon fest.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Männer trifft bei der Weltmeisterschaft 2019 in der Vorrundengruppe A auf Titelverteidiger Frankreich, Russland, Serbien, Brasilien und Südkorea. Das ergab die Auslosung am Montag im Rathaus der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Das Championat wird vom 10. bis 27. Januar in Deutschland und Dänemark ausgetragen. 

Die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop bestreitet ihre Spiele zunächst in Berlin. Gegner im Eröffnungsspiel ist Südkorea. Die Internationale Handball-Föderation (IHF) hat aber ein gemeinsames Team aus Süd- und Nordkorea eingeladen: "Das ist bislang nur eine Willensbekundung", sagte Mark Schober, der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Handballbundes (DHB). Ob es wirklich soweit komme, müssten die nächsten Wochen und Monate zeigen.

Um in die Hauptrunde einzuziehen, muss die DHB-Auswahl mindestens den dritten Platz belegen. Bei den Spielen vom 19. bis 23. Januar in Köln würde es dann gegen die drei besten Teams aus der Gruppe B gehen, in der Europameister Spanien, Kroatien, Mazedonien, Island, Bahrain und Chile spielen. Die Halbfinals finden am 25. Januar in Hamburg, die Medaillenspiele am 27. Januar im dänischen Herning statt.


Auslosung WM-Endrunde in Deutschland und Dänemark (10. - 27. Jan. 2019)

Gruppe A, in Berlin 

Frankreich
Russland
Deutschland
Serbien
Brasilien
Südkorea 

Gruppe B, in München
Spanien
Kroatien
Mazedonien
Island
Bahrain
Japan

Gruppe C, in Herning 
Dänemark
Norwegen
Österreich
Tunesien
Chile
Saudi Arabien  

Gruppe D, in Kopenhagen:
Schweden
Ungarn
Katar
Argentinien
Ägypten
Angola 

Modus: Gruppen-1.-3. in Hauptrunde

Hauptrunde: 19.-23.01 in Köln und Herning 

Halbfinale: 25.01. in Hamburg

Finale/Spiel um Platz 3: 27.01. in Herning

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN