Real-Star verdrängt Marktwert-Analyse: Kroos nicht mehr wertvollster deutscher Fußballer

Von Alexander Barklage

Meine Nachrichten

Um das Thema Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Toni Kroos holte am Samstag mit Real Madrid zum vierten Mal den Champions-League-Titel. Foto: imago/AFLOSPORTToni Kroos holte am Samstag mit Real Madrid zum vierten Mal den Champions-League-Titel. Foto: imago/AFLOSPORT

Hamburg. Ablösesummen und Marktwerte bedingen sich im professionellen Fußballgeschäft gegenseitig - ein neues Ranking überrascht.

Am vergangenen Samstagabend reckte Toni Kroos zum insgesamt vierten Mal die Champions-League-Trophäe in die Höhe. So oft gewann noch kein anderer Deutsche vor ihm den Titel in der Königsklasse. Toni Kroos ist das deutsche Aushängeschild bei Real Madrid, doch wertvollster deutscher Spieler ist laut der Fußball-Plattform "Transfermarkt.de" nun sein Teamkollege aus der Nationalmannschaft Leroy Sané.

Der 22-Jährige wechselte nach der EM 2016 zum englischen Spitzenclub Manchester City. Trainer Pep Guardiola wollte Sané unbedingt und war von seinem Talent überzeugt - der Transfer vom FC Schalke 04 war den Engländern satte 50,5 Mio. Euro wert. In der abgelaufenen Saison erzielte der schnelle Außenstürmer zehn Tore und bereitete 15 weitere für die "Citizens" vor. Beim englischen Meister, der die Premier League in der abgelaufenen Saison dominierte, ist er unumstrittene Stammkraft. 

Warum Sané vor Toni Kroos als vierfacher Champions-League-Sieger landet, sollen die Grundlagen der jüngsten Marktwertanalyse erklären: "Bei der Berechnung des Marktwertes sind unter anderem sportliche Leistungen und das Alter des Spielers relevant. Außerdem fließen die Zukunftsperspektive des Spielers, die real existierende Nachfrage am Transfermarkt oder etwa bisher gezahlte Ablösesummen für den Spieler in die Kalkulation ein. Zudem gibt es Faktoren wie Prestige und marketingtechnische Aspekte, die allesamt Einfluss auf einen Marktwert haben können", heißt es auf dem Portal Transfermarkt.de.

Das sind die 10 wertvollsten deutschen Fußballspieler nach Marktwert:




Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN