zuletzt aktualisiert vor

Wer fährt zur Fußball-WM 2018? Bekanntgabe des DFB-Kaders live im TV und Live-Stream

Von Christopher Bredow

Wer fährt mit zur Fußball-WM 2018 in Russland? So sehen Sie die deutsche Kader-Nominierung live im TV und Live-Stream. Foto: dpaWer fährt mit zur Fußball-WM 2018 in Russland? So sehen Sie die deutsche Kader-Nominierung live im TV und Live-Stream. Foto: dpa

Osnabrück. Bundestrainer Joachim Löw benennt am Dienstag, 15. Mai 2018, ab 12.30 Uhr den vorläufigen Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Fußball-WM 2018 in Russland. Hier erfahren Sie, wie Sie die Bekanntgabe des deutschen WM-Kaders live im TV und Live-Stream sehen können.

Hier geht es zum Liveblog zur Kader-Bekanntgabe von Joachim Löw.

Mit welchen Spielern will Bundestrainer Joachim Löw bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland (14. Juni bis 15. Juli) den Weltmeistertitel verteidigen? Schon seit Wochen diskutiert Fußball-Deutschland über den möglichen DFB-Kader für die WM 2018. Erste Gewissheit gibt es am Dienstag, 15. Mai 2018 (ab 12.30 Uhr), wenn Löw im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund seinen vorläufigen Kader offiziell bekannt gibt. So sehen Sie die WM-Kader-Bekanntgabe des DFB-Teams live im TV und Livestream.

Hier finden Sie unseren Liveblog von der Nominierung des deutschen Kaders für die Fußball-WM 2018 >>

Fußball-WM 2018: Deutsche Kader-Bekanntgabe live im TV und Live-Stream

Wen nimmt Löw mit nach Russland? Bis zu 35 Spieler kann der Bundestrainer für den vorläufigen WM-Kader benennen. Erwartet wird aber, dass der Weltmeister-Trainer nicht mit so vielen Spielern ins WM-Trainingslager, das am 23. Mai 2018 beginnt, fahren wird. Vermutet wird, dass Löw bis zu 27 Nationalspieler mitnimmt. Der endgültige Kader aus 20 Feldspielern und drei Torhütern muss erst am 4. Juni 2018 feststehen. (Lesen Sie hier: Wie entscheidet Löw? Echte Härtefälle in Südtirol.)

Gleich auf mehreren Wegen können die deutschen Fußball-Fans die Bekanntgabe des deutschen WM-Kaders live im TV und Live-Stream sehen. Ab 12.30 Uhr wird unter anderem der Sportnachrichtensender Sky Sport News HD die Kader-Bekanntgabe live im Free-TV und Stream auf skysport.de übertragen. Auch der DFB zeigt die WM-Kader-Bekanntgabe live im Stream auf DFB-TV. Einen kostenlosen Livestream bietet auch das ZDF auf zdfsport.de an. Offiziell beginnen soll die Präsentation des WM-Kaders am Dienstag, 15. Mai 2018, um 13 Uhr. (Spielplan, Tabelle, Statistiken: Hier geht es zum NOZ-Datencenter zur Fußball-WM 2018.)

Deutscher WM-Kader: Wer fährt mit zur Fußball-WM 2018?

Die Frage nach dem deutschen Kader für die Fußball-WM 2018 treibt Fußball-Deutschland um. Vor allem die mögliche Nominierung des monatelang verletzten Nationaltorhüters Manuel Neuer wird heiß diskutiert. Erwartet wird, dass Löw für den vorläufigen Kader zunächst vier statt drei Torhüter nominieren wird, damit Neuer sich beweisen kann. (Wer soll mit zur WM 2018? Hier geht es zur Abstimmung.)

Spannend ist auch die Frage nach dem "klassischen Neuner", den Löw zur Weltmeisterschaft mitnehmen wird: Sandro Wagner oder Mario Gomez? Auch hier ist es möglich, dass zunächst beide Stürmer nominiert werden. Ein großes Fragezeichen gibt es zudem hinter Mario Götze, der Deutschland bei der WM 2014 zum Titel schoss. Erste Antworten wird es bei der deutschen Kader-Nominierung am Dienstag geben. (Lesen Sie hier: Wann spielt Deutschland bei der WM 2018?)


Der Weg nach Russland: Deutscher Fahrplan

  • 15. Mai 2018: Nominierung des vorläufigen WM-Kaders
  • 23. Mai 2018 bis 9. Juni 2018: WM-Trainingslager in Italien
  • 2. Juni 2018: Testspiel Österreich - Deutschland (18 Uhr) 
  • 4. Juni 2018: Nominierung des endgültigen WM-Kaders
  • 8. Juni 2018: Testspiel Deutschland - Saudi-Arabien (19.30 Uhr)
  • 12. Juni 2018: Abreise nach Russland
  • 17. Juni 2018: Erstes WM-Spiel für Deutschland gegen Mexiko

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN