0:2-Niederlage im Westfalenpokal Sportfreunde Lotte wehren sich in Ahlen tapfer, doch scheiden aus

Von Christian Detloff | 22.09.2021, 23:19 Uhr

Trotz ordentlicher Gegenwehr schied der derzeit gebeutelte Fußball-Regionalligist Sportfreunde Lotte in der zweiten Runde des Westfalenpokals beim Ligakonkurrenten RW Ahlen mit 0:2 (0:1) aus.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche