Luyambula wird zum Elfmeterhelden SF Lotte zieht gegen Espelkamp in die dritte Verbandspokalrunde ein

Von Bernd Kolkmann | 02.09.2022, 09:34 Uhr

Die Sportfreunde Lotte zogen am Mittwochabend gegen Preußen Espelkamp mit einem 4:2-Sieg nach Elfmeterschießen in die dritte Runde des Westfalenpokals ein. Held des Abends war Torhüter Michael Luyambula, der zwei Elfmeter parierte und auch während der 90 Minuten schon einen Strafstoß gehalten hatte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche