Guter Bekannter beim BSV Sportfreunde Lotte: Brunns Wiedersehen mit Rehden

23.07.2012, 19:35 Uhr

Das vorletzte Vorbereitungsspiel führt die Sportfreunde Lotte heute zum BSV Schwarz-Weiß Rehden.

Die Partie beim Aufsteiger in die Regionalliga Nord beginnt um 19.30 Uhr. Am Sonntag findet der abschließende Test um 15 Uhr gegen den holländischen Ehrendivisionär PEC Zwolle in der connectM-Arena statt. Das erste Punktspiel für West-Regionalligist Lotte steht am Samstag, 4. August, um 14 Uhr beim SC Verl auf dem Programm. Für Rehden ist es der Höhepunkt der Vorbereitung, wie der Klub aus dem Landkreis Diepholz betont. Lottes Torwarttrainer Uwe Brunn ist dort ein guter Bekannter. Osnabrücks Torwartlegende trainierte den Klub, der Partnerverein von Bundesligist Werder Bremen ist, von 2009 bis 2011 in der Oberliga. Das Spiel gegen Lotte ist das siebte Testspiel für Rehden. Die Mannschaft von Trainer Predag Uzelac gewann zuletzt in Kalkriese mit 6:1 gegen Landesligist SC Melle 03. Sportfreunde-Trainer Maik Walpurgis kann auf alle Akteure seines neuen Kaders zurückgreifen. Das letzte Testspiel hatte der Regionalliga-Vizemeister mit 3:0 beim BV Cloppenburg gewonnen. Für Lotte gilt es, Spielzüge und Laufwege zu optimieren. Die erste Spielverlegung für die Tecklenburger ist bekannt. Die ursprünglich für Dienstag, 25. September, geplante Begegnung bei Schalke 04 II ist auf Samstag, 8. September (14 Uhr) vorgezogen worden.