Nach Niederlage in Wegberg Abstieg für Sportfreunde Lotte kaum noch zu vermeiden

Von Christoph Schillingmann | 03.04.2022, 21:25 Uhr

Nach dem Trainerwechsel und den zwei Siegen gegen Gladbach II und Bonn sah es so aus, als könnte Fußball-Regionalligist Sportfreunde Lotte den Anschluss ans rettende Ufer knüpfen. Doch nach den beiden 0:1-Niederlagen gegen Rot-Weiß Oberhausen und beim FC Wegberg-Beeck ist der Abstieg wohl kaum noch zu vermeiden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden