Nach gutem Saisonstart stark abgebaut Darum sind die Regionalliga-Fußballer der Sportfreunde Lotte am Tiefpunkt

Völlig bedient: Trainer Andy Steinmann, Teammanager Gerrit Neumann und Torwarttrainer Fynn Müller in Rödinghausen.Völlig bedient: Trainer Andy Steinmann, Teammanager Gerrit Neumann und Torwarttrainer Fynn Müller in Rödinghausen.
osnapix/Titgemeyer

Lotte. Mit der erschreckend harmlosen Leistung beim 0:3 als Gast des SV Rödinghausen sind die Fußballer der Sportfreunde Lotte am Tiefpunkt der Regionalliga-Saison angelangt. Eine Situationsanalyse.

Keine Großchance bei der sechsten Niederlage in Serie, mit der die Mannschaft bei vier Zählern Rückstand aufs rettende Ufer auf den vorletzten Rang zurückfiel. Im Kampf um den Klassenerhalt wird die Situation für SFL allmählich bedrohl

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN