Samstag Heimspiel gegen Bonner SC Sportfreunde Lotte haben trotz großen Personalpechs keine Ausrede

Kehrt nach erst wenigen Trainingseinheiten  gleich ins Lotter Tor zurück: Jhonny Peitzmeier.Kehrt nach erst wenigen Trainingseinheiten gleich ins Lotter Tor zurück: Jhonny Peitzmeier.
Manfred Mrugalla

Lotte. Andy Steinmann lässt als Trainer des Fußball-Regionalligisten Sportfreunde Lotte vor dem ersten von drei Heimspielen in Serie an diesem Samstag ab 14 Uhr gegen den direkten Konkurrenten Bonner SC keine Ausreden gelten.

"Zusehen, dass wir in der Liga ankommen"„Es ist zwar arg viel passiert in den letzten acht Wochen mit unseren zahlreichen Corona-Fällen und Verletzungen, aber jetzt müssen wir nach diesen vielen Problemen auch mal zusehen, dass wir in der L

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN