"Haben uns überrumpeln lassen" Sportfreunde Lotte verlieren 0:2 bei Schlusslicht Uerdingen

Von Peter Vorberg

Im Zweikampf mit dem späteren Torschützen Charles Atsina: der Lotter Innenverteidiger Luis Allmeroth (links). Fotostand/van der VeldenIm Zweikampf mit dem späteren Torschützen Charles Atsina: der Lotter Innenverteidiger Luis Allmeroth (links). Fotostand/van der Velden
Fotostand/van der Velden

Velbert. Spiele gegen ein siegloses Tabellenschlusslicht sind undankbar, gerade auswärts. Diese Erfahrung haben die Sportfreunde Lotte am Mittwochabend bei der 0:2-Niederlage gegen den KFC Uerdingen gemacht.

Das SFL-Team war vor 724 Zuschauern in Velbert zwar bemüht, allerdings fehlte wie schon häufiger in der noch frühen Saisonphase die Durchschlagskraft im Angriff. So bleibt das Team von Trainer Andy Steinmann kurz vor der Abstiegszone klebe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN