Nach Corona-Fällen bei SFL Sportfreunde Lotte beantragen Verlegung des Wiedenbrück-Spiels

Die Sportfreunde Lotte stellen einen Antrag auf Spielverlegung (Symbolfoto).Die Sportfreunde Lotte stellen einen Antrag auf Spielverlegung (Symbolfoto).
Michael Gründel

Lotte. Fußball-Regionalligist Sportfreunde Lotte beantragt die Verlegung des Spiels gegen den SC Wiedenbrück, das am Freitag, 17. September, um 19.30 Uhr stattfinden würde.

Nach neun positiven Corona-Fällen und einem Spieler, der sich als Kontaktperson ebenfalls in Quarantäne befindet, trainierte SFL-Trainer Andy Steinmann nach sechs Tagen Pause am Dienstag das erste Mal wieder mit der Mannschaft. Am Mittwoch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN