Luyambula ragt heraus, Debütant Keissoglou trifft 2:0 gegen Schalkes U23: Sportfreunde Lotte bleiben zuhause eine Macht

Drei gegen eins: Exauce Andzouana setzt sich hier gegen die Schalker Überzahl gut in Szene.Drei gegen eins: Exauce Andzouana setzt sich hier gegen die Schalker Überzahl gut in Szene.
Rolf Grundke

Lotte. Die Sportfreunde Lotte bleiben zuhause eine Macht. Der Fußball-Regionalligist besiegte mit einem erneut starken Rückhalt Michael Luyambula die U23 des FC Schalke 04 mit 2:0 (1:0) – das saisonübergreifend elfte Heimspiel in Serie ohne Niederlage.

Lottes Trainer nahm nach Derbyniederlage einige Änderungen vorSFL-Trainer Andy Steinmann hatte seine Startelf gegenüber dem schwachen Auftritt beim 0:2 als Gast von Preußen Münster deutlich verändert. Die Außenverteidiger Tyson Richter (rec

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN