Derby gegen Münster Sportfreunde Lotte wollen im Finale eigene Geschichte schreiben

Vor zwölf Jahren kämpfte Lotte mit Florian Dondorf und Marcel Langenstroer  (Zweiter und Dritter von links) gegen Münster mit Massimo Ornatelli um den Pokal – vergebens (Archivfoto).Vor zwölf Jahren kämpfte Lotte mit Florian Dondorf und Marcel Langenstroer (Zweiter und Dritter von links) gegen Münster mit Massimo Ornatelli um den Pokal – vergebens (Archivfoto).
Egmont Seiler

Lotte. Nach 2009 stehen sich die Sportfreunde Lotte und Preußen Münster zum zweiten Mal im Finale des Westfalenpokals gegenüber. Das Endspiel zwischen den Fußball-Regionalligisten steigt am Samstag um 13.50 Uhr in Verl.

Vor zwölf Jahren spielten Lotte und Münster das erste und bisher einzige Mal um den Titel. 1:3 verloren die Sportfreunde damals nach Verlängerung. SFL kam danach noch zweimal ins Endspiel um den Westfalenpokal. 2015 gewannen die Sportfreund

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN