Wichtiger Erfolg im Abstiegsduell Warum sich Lotte-Trainer Steinmann beim Sieg in Bonn doppelt freuen durfte

Das Jokertor von Lottes Conrad Azong (rechts) bescherte den Sportfreunden den ersten Auswärtssieg der Saison.Das Jokertor von Lottes Conrad Azong (rechts) bescherte den Sportfreunden den ersten Auswärtssieg der Saison.
Boris Hempel

Bonn. Da standen sie also nach Spielende, Arm in Arm, und sangen ihrem Trainer ein Geburtstagsständchen: Die Regionalliga-Fußballer der Sportfreunde Lotte haben zum Auftakt der Rückrunde das Kellerduell beim Bonner SC mit 1:0 für sich entschieden. Das goldene Tor von Conrad Azong bescherte Trainer Andy Steinmann ein zusätzliches Geschenk zum 36. Geburtstag.

"Natürlich freue ich mich auch über die kleine Gesangseinlage. Aber viel wichtiger ist, dass wir diese drei Punkte haben", sagte Steinmann, der den ersten Auswärtssieg der Saison als "Riesenentlastung" bezeichnete. Dabei waren die Sportfreu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN