Vor schwerem Heimspiel gegen Aachen SF-Lotte-Trainerin: Jetzt stoßen wir den Bock um

Mehr Ordnung und Übersicht ist für die Defensive der Sportfreunde Lotte gegen Aachen dringend angesagt.Mehr Ordnung und Übersicht ist für die Defensive der Sportfreunde Lotte gegen Aachen dringend angesagt.
Helmut Kemme

Lotte. Die sieben sieglosen Spiele des Fußball-Regionalligisten Sportfreunde Lotte zuletzt waren nicht spurlos an Imke Wübbenhorst vorübergegangen. Doch vor dem Heimspiel am Mittwoch (18 Uhr) gegen Alemannia Aachen klingt die Trainerin wieder angriffslustig. „Jetzt stoßen wir den Bock um“, ist die 31-Jährige überzeugt.

Was Wübbenhorst diesen Optimismus verleiht? „Wir haben die schwache erste Hälfte in Wuppertal richtig gut aufgearbeitet“, sagt sie. „Ich bin mir nach den letzten Eindrücken sicher, dass meine einsichtige Mannschaft gegen die starken Aachen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN