Trainer-Chaos noch nicht beendet Das Prinzip Hoffnung lebt bei den Sportfreunden Lotte

Von Christian Detloff | 20.03.2022, 14:39 Uhr

Das Trainer-Wirrwarr ist noch nicht endgültig beendet – und dennoch ging es rein sportlich beim Fußball-Regionalligisten Sportfreunde Lotte am Samstag einen kleinen Schritt vorwärts. Nach sieben sieglosen Spielen landete Lotte mit dem 2:0 (2:0) gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach den ersten Sieg des Jahres, der die kleine Restchance auf den Klassenerhalt bewahrt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden