Atalan: Die Lage schweißt zusammen Lotte ohne Funktionsteam, aber mit Mut ins Derby in Rödinghausen

Das Nachsehen hatte Lotte (mit Marcell Sobotta, rechts) gegen Rödinghausen im Hinspiel beim 0:2. Foto: Manfred MrugallaDas Nachsehen hatte Lotte (mit Marcell Sobotta, rechts) gegen Rödinghausen im Hinspiel beim 0:2. Foto: Manfred Mrugalla

Lotte. Ohne Physiotherapeut, ohne Betreuer – aber dennoch voller Tatendrang nach zwei Siegen in Serie treten die Sportfreunde Lotte an diesem Samstag um 14 Uhr im Derby beim SV Rödinghausen in der Fußball-Regionalliga West an. „Wir haben uns in den letzten Monaten gut entwickelt und wollen das beim Tabellenführer zeigen“, rechnet sich Trainer Ismail Atalan durchaus etwas aus für seine Jungs im Häcker-Wiehenstadion.

Quia facilis earum aliquam vitae voluptatibus esse. Ut doloremque fuga dolores explicabo et quaerat ullam. Iusto earum expedita aliquid quis quos soluta et. Quam repellat doloremque et blanditiis totam facilis.

Nisi magni dolorem et quia. Dolorem sed iusto in ab. Dolorem quia in eos non deserunt nemo. Vitae sit et quo quos doloribus aut.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN