Stürmer zieht es zu Enochs Wegkamp verlässt Lotte Richtung Zwickau

Von Sportredaktion

Stürmer Gerrit Wegkamp (links) verlässt die Sportfreunde Lotte. Foto: Manfred MrugallaStürmer Gerrit Wegkamp (links) verlässt die Sportfreunde Lotte. Foto: Manfred Mrugalla

Lotte. Gerrit Wegkamp verlässt die Sportfreunde Lotte und schließt sich zur neuen Saison dem Fußball-Drittligisten FSV Zwickau an.

Der 26-jährige Stürmer wechselte Ende August vom VfR Aalen zu den Sportfreunden. Für Lotte absolvierte Wegkamp 33 Spiele, in denen er zwei Tore erzielte. Zwar hatte der ehemalige Spieler des VfL Osnabrück noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, jedoch galt dieser nur für die 3. Liga.

Wegkamp trifft auf Enochs

In Zwickau trifft Wegkamp auf einen alten Bekannten. Der ehemalige VfL-Trainer Joe Enochs trainiert das Zwickau Team. Das Duo kennt sich aus der Saison 2011/12 bei den Lila-Weißen, als Wegkamp in 21 Spielen vier Tore für den VfL schoss.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN