Die Einzelspielerkritik SFL-Torhüter Kroll ragt als Mr. Zuverlässig heraus

Meine Nachrichten

Um das Thema SF Lotte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein sicherer Rückhalt: SFL-Torhüter Steve Kroll (am Ball). Foto: Manfred MrugallaEin sicherer Rückhalt: SFL-Torhüter Steve Kroll (am Ball). Foto: Manfred Mrugalla

Lotte. Steve Kroll hat in seinem Premierenjahr in der 3. Fußball-Liga direkt Fuß gefasst. Der 21-jährige Torhüter verpasste bei den Sportfreunden Lotte keine Minute und ist notenbester SFL-Spieler. Die Einzelspielerkritik:


Steve Kroll. Foto: Helmut Kemme

#1 STEVE KROLL (Spiele: 20, Startelf: 20, Min.: 1800, Tore: 0, Vorlagen: 0,ausgewechselt: 0x/eingewechselt: 0x, Gelb: 0, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Mr. Zuverlässig: Stand in seinem Drittliga-Premierenjahr bislang immer auf dem Platz. Steigerte sich im Hinrundenverlauf. Glänzte mit etlichen Paraden, machte kaum Fehler.

Michael Schulze. Foto: Helmut Kemme

#2 MICHAEL SCHULZE (Spiele: 17, Startelf: 12, Min.: 1246, Tore: 0, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 1x/ eingewechselt: 4x, Gelb: 5, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Der Routinier kam häufiger im defensiven Mittelfeld als auf seiner angestammten Position als Rechtsverteidiger zum Zug. Laufstark und resolut in den Zweikämpfen.

Tim Wendel. Foto: Helmut Kemme

#3 TIM WENDEL (Spiele: 2, Startelf: 1, Min.: 67, Tore: 0, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 1x/ eingewechselt: 1x, Gelb: 0, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Machte nur zwei Spiele, beide gegen Meppen. Der erfahrene und zweikampfstarke defensive Mittelfeldspieler war zwischenzeitlich ebenfalls suspendiert.

Kevin Pytlik. Foto: Helmut Kemme

#4 KEVIN PYTLIK (Spiele: 0, Startelf 0, Min.: 0, Tore: 0, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 0x/ eingewechselt 0x, Gelb: 0. Gelb-Rot: 0, Rot: 0).

Hatte Verletzungspech und war damit in der Hinrunde kein Faktor.

Matthias Rahn. Foto: Helmut Kemme

#5 MATTHIAS RAHN (Spiele: 18, Startelf: 18, Min.: 1620, Tore: 3, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 0x/eingewechselt: 0x, Gelb: 7, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Der Führungsspieler übernahm nach chaotischem Saisonstart Verantwortung, agierte zweikampfstark und machte auch mit seinen drei Saisontreffern eine gute Figur.

Jonas Hofmann. Foto: Helmut Kemme

#6 JONAS HOFMANN (Spiele: 19, Startelf: 19, Min.: 1548, Tore: 2, Vorlagen: 1, ausgewechselt: 8x/ eingewechselt: 0x, Gelb: 5, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Nach Kroll der Neuzugang mit den zweitmeisten Spielen. Der flexibel einsetzbare Bayer besticht durch Lauffreude und Zweikampfstärke. Hat Potenzial, sich in der 3. Liga etablieren.

Marcus Piossek. Foto: Helmut Kemme

#7 MARCUS PIOSSEK (Spiele: 11, Startelf: 6, Min.: 596, Tore: 0, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 3x/ eingewechselt: 5x, Gelb: 3, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Nur sechs Startelfeinsätze sind für den erfahrenen Spieler zu wenig. Jedoch warfen ihn einige Verletzungen zurück. Wenn er fit ist, ist er mit seinen technischen Fähigkeiten eine Bereicherung.

Jules Reimerink. Foto: Helmut Kemme

#8 JULES REIMERINK (Spiele: 14, Startelf: 6, Min.: 670, Tore: 0, Vorlagen: 1, ausgewechselt: 3x/ eingewechselt: 8x, Gelb: 1, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Der erfahrene Niederländer blieb bislang unter den Erwartungen. Der Flügelspieler stand nur sechsmal in der Startelf. Mitte der Hinrunde hatte er seine beste Phase.

Maximilian Oesterhelweg. Foto: Helmut Kemme

#10 MAXIMILIAN OESTERHELWEG (Spiele: 19, Startelf: 17, Min.: 1377, Tore: 5, Vorlagen: 4, ausgewechselt: 12x/ eingewechselt: 2x, Gelb: 3, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Knüpfte vor und nach seiner zwischenzeitlichen Suspendierung an seine starke Vorsaison an. Der SFL-Topscorer besticht mit gefährlichen Standards und Schussstärke.

Danny Breitfelder. Foto: Helmut Kemme

#11 DANNY BREITFELDER (Spiele: 0, Startelf 0, Min.: 0, Tore: 0, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 0x/ eingewechselt 0x, Gelb: 0. Gelb-Rot: 0, Rot: 0).

Hatte Verletzungspech und war damit in der Hinrunde kein Faktor.

Gerrit Wegkamp. Foto: Helmut Kemme

#13 GERRIT WEGKAMP (Spiele: 14, Startelf: 14, Min.: 1279, Tore: 2, Vorlagen: 1, ausgewechselt: 4x/ eingewechselt: 0x, Gelb: 1, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Obwohl Stürmer erst zwei Tore gelangen, ist er extrem wichtig für das Offensivspiel. Verarbeitet Bälle und spielt sie klug weiter. Auch defensiv sehr mannschaftsdienlich.

Tino Schmidt. Foto: Helmut Kemme

#14 TINO SCHMIDT (Spiele: 9, Startelf: 6, Min.: 545, Tore: 0, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 2x/ eingewechselt: 3x, Gelb: 0, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Deutete sein Potenzial in sechs Startelfeinsätzen an. War zu Saisonbeginn unter Ex-Trainer Maucksch gesetzt und bekam erst zum Ende der Hinrunde Spielzeit.

Paterson Chato. Foto: Helmut Kemme

#15 PATERSON CHATO (Spiele: 15, Startelf: 10, Min.: 971, Tore: 1, Vorlagen: 3, ausgewechselt: 2x/ eingewechselt: 5x, Gelb: 4, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Seit dem 9. Spieltag im defensiven Mittelfeld gesetzt. Er antizipiert gut und ist kopfballstark. Leitete nach Ballgewinn viele Angriffe mit öffnenden Pässen ein. Eine echte Verstärkung.

SFL-Kapitän Adam Straith. Foto: Helmut Kemme

#16 ADAM STRAITH (Spiele: 16, Startelf: 16, Min.: 1440, Tore: 1, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 0x/eingewechselt: 0x, Gelb: 2, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Der Kapitän verletzte sich nach dem dritten Spiel, verpasste danach keine Minute mehr. Der Abwehrchef organisiert gut und bewahrt auch unter Druck die Ruhe.

Aygün Yildirim. Foto: Helmut Kemme

#18 AYGÜN YILDIRIM (Spiele: 7, Startelf: 3, Min.: 321, Tore: 0, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 2x/ eingewechselt: 4x, Gelb: 2, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

In den ersten sechs Spielen stets auf dem Platz. Danach bestritt er nur noch ein Spiel. Kam über seine Reservistenrolle nicht hinaus und war zuletzt häufiger nicht einmal im Spieltagskader.

Sinan Karweina. Foto: Helmut Kemme

#19 SINAN KARWEINA (Spiele: 14, Startelf: 5, Min.: 575, Tore: 3, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 3x/ eingewechselt: 9x, Gelb: 4, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Steigerte sich im Hinrundenverlauf und durfte fünfmal starten. Belebte das Offensivspiel und traf dreimal. Das Talent braucht noch Zeit, um zu reifen und körperlich stärker zu werden.

Noah Plume. Foto: Helmut Kemme

#20 NOAH PLUME (Spiele: 1, Startelf: 1, Min.: 68, Tore: 0, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 1x/ eingewechselt: 0x, Gelb: 0, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Bestritt nur ein Ligaspiel und ein Landespokalspiel für die Sportfreunde – unter Maucksch. Hat den Sprung in die 3. Liga bis dato nicht geschafft. Spielte zuletzt keine Rolle mehr.

Junior Ebot-Etchi. Foto: Helmut Kemme

#21 JUNIOR EBOT-ETCHI (Spiele: 0, Startelf 0, Min.: 0, Tore: 0, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 0x/ eingewechselt 0x, Gelb: 0. Gelb-Rot: 0, Rot: 0).

War zwar fit, aber kein Kandidat für Teileinsätze.

Lars Dietz (Dritter von links). Foto: Manfred Mrugalla

#22 LARS DIETZ (Spiele: 8, Startelf: 8, Min.: 695, Tore: 0, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 2x/ eingewechselt: 0x, Gelb: 2, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Der Leihspieler glänzte als Innenverteidiger, ehe ihn eine Muskelverletzung stoppte. Sammelte danach als defensiver Mittelfeldspieler mit Zweikampfstärke fleißig Spielpraxis.

Alexander Langlitz. Foto: Helmut Kemme

#23 ALEXANDER LANGLITZ (Spiele: 15, Startelf: 15, Min.: 1254, Tore: 1, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 2x/ eingewechselt: 2x, Gelb: 3, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Gehörte zu den vier suspendierten Spielern. Auf der rechten Abwehrseite eine Bank. Zeigt auf seiner Seite Offensivdrang, ohne dabei die Defensive zu vernachlässigen.

Jaroslaw Lindner. Foto: Helmut Kemme

#24 JAROSLAW LINDNER (Spiele: 16, Startelf: 9, Min.: 789, Tore: 0, Vorlagen: 1, ausgewechselt: 7x/ eingewechselt: 7x, Gelb: 0, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

In 16 Einsätzen wirbelte der Flügelspieler nur zweimal über 90 Minuten. Ansonsten pendelt der 30-Jährige oft zwischen Startelf und Reservebank. Ein Tor gelang ihm noch nicht.

Jeron Al-Hazaimeh. Foto: Helmut Kemme

#25 JERON AL-HAZAIMEH (Spiele: 16, Startelf: 8, Min.: 811, Tore: 1, Vorlagen: 1, ausgewechselt: 2x/ eingewechselt: 8x, Gelb: 6, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Stand nach seiner Rückkehr in 16 Spielen auf dem Platz, achtmal von Beginn an. Absolvierte eine durchwachsene Hinserie sowohl mit Höhen als auch mit Tiefen.

Noah Awassi. Foto: Helmut Kemme

#26 NOAH AWASSI (Spiele: 2, Startelf: 1, Min.: 94, Tore: 0, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 0x/ eingewechselt: 1x, Gelb: 1, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

In seinem Premierenjahr in der 3. Liga verbuchte das Defensiv-Talent einen Einsatz. Ansonsten oft im Kader, hinter Straith, Rahn und Dietz vierter Innenverteidiger.

Nico Neidhart. Foto: Helmut Kemme

#27 NICO NEIDHART (Spiele: 18, Startelf: 18, Min.: 1620, Tore: 0, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 0x/eingewechselt: 0x, Gelb: 6, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Gehörte zu den vier suspendierten Spielern. Der Antreiber lieferte konstant gute Leistungen ab. Einmal fehlte er wegen einer Gelbsperre, einmal überraschend gegen Meppen.

Joshua Putze. Foto: Helmut Kemme

#28 JOSHUA PUTZE (Spiele: 5, Startelf: 4, Min.: 304, Tore: 0, Vorlagen: 1, ausgewechselt: 3x/ eingewechselt: 1x, Gelb: 2, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Überzeugte in seinen vier Startelfeinsätzen in der Maucksch-Zeit nicht. Zweikampfstark und motiviert, aber im Passspiel fehlte es an Präzision. Spielte zuletzt keine Rolle mehr.

Toni Stelzer. Foto: Helmut Kemme

#29 TONI STELZER (Spiele: 0, Startelf 0, Min.: 0, Tore: 0, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 0x/ eingewechselt 0x, Gelb: 0. Gelb-Rot: 0, Rot: 0).

War zwar fit, aber kein Kandidat für Teileinsätze.

Norman Quindt. Foto: Helmut Kemme

#30 NORMAN QUINDT (Spiele: 0, Startelf: 0, Min.: 0, Tore: 0, Vorlagen: 0, eingewechselt: 0x/ausgewechselt: 0x, Gelb: 0, Gelb-Rot: 0, Rot: 0)

Blieb bislang ohne Einsatz. Auch im Landespokal durfte der Neuzugang keine Spielpraxis sammeln. Stand immer im Kader, ist im Team beliebt und bereit, falls seine Chance kommt.

Dennis Rosin (am Ball). Foto: Philipp Hülsmann

#37 DENNIS ROSIN (Spiele: 2, Startelf 1, Min.: 110, Tore: 0, Vorlagen: 0, ausgewechselt: 1x/ eingewechselt 1x, Gelb: 0. Gelb-Rot: 0, Rot: 0).

Zwei Einsätze, in denen er allerdings enttäuschte.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN