Ausgeruht zum sechsten Sieg? Girolive-Panthers wollen ihre Serie in Düsseldorf fortsetzen

Die Panthers können wieder auf die Dienste von Jill Townsend zählen.Die Panthers können wieder auf die Dienste von Jill Townsend zählen.
Helmut Kemme

Osnabrück. Vor dem Duell in der Basketball-Bundesliga zwischen den Bascats Düsseldorf und den Girolive-Panthers am Samstag (16 Uhr) sind die Rollen klar verteilt. Die Osnabrückerinnen sind als Tabellenzweiter Favorit gegen den Aufsteiger, der den vorletzten Platz in der Tabelle bekleidet.

Dennoch warnt OSC-Trainer Aleksandar Cuic vor dem nächsten Gegner. „Das wird nicht so einfach, wie es sich anhört. Düsseldorf braucht jeden Punkt und spielt sehr aggressiv. Zudem sind sie ein treffsicheres Team mit großen Außenspielerinnen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN