72:74-Niederlage in Wedel Panthers-Academy fehlen zwei Sekunden zur Verlängerung

Erzielte für die Academy die meisten Punkte in Wedel: Tonia Dölle (rechts) kam auf 18 Zähler (Archivfoto).Erzielte für die Academy die meisten Punkte in Wedel: Tonia Dölle (rechts) kam auf 18 Zähler (Archivfoto).
imago/Oliver Vogler

Osnabrück/Wedel. Die Panthers-Academy muss auch nach dem dritten Spiel auf den ersten Sieg in der 2. Basketball-Bundesliga der Frauen warten. Die Mannschaft von OSC-Trainer Mika Scheidemann verlor beim SC Rist Wedem knapp mit 72:74.

„Wir hätten das Spiel nicht verlieren müssen“, sagt Scheidemann nach dem Auswärtsspiel in Schleswig-Holstein. Nachdem die Osnabrückerinnen das erste Viertel verloren hatten (16:21), drehten sie das Spiel und führten lange. Anfang des vierte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN