Gut gekämpft gegen Braunschweig Panthers-Academy: Trotz Niederlage macht ein starker Auftritt Mut

Von Ansgar Maßbaum

Einen intensiven Kampf lieferten sich die Panthers-Academy mit Kapitänin Michelle Müller (am Ball) und Eintracht Braunschweig.Einen intensiven Kampf lieferten sich die Panthers-Academy mit Kapitänin Michelle Müller (am Ball) und Eintracht Braunschweig.
Swaantje Hehmann

Osnabrück. Die Basketballerinnen der Panthers-Academy haben ihr Saison-Auftaktmatch in der 2. Bundesliga gegen den Favoriten Eintracht Braunschweig knapp mit 65:72 (35:30) verloren. Ein starker Auftritt der OSC-Reserve, der Mut macht für weitere Aufgaben.

In einer hochintensiven und stets sehenswerten Partie mussten die „Löwen“ alles in die Waagschale legen, um als Sieger vom Platz zu gehen. Das sahen auch die gut 100 Fans, die erstmalig wieder unter der 3G-Regel in der Halle ihr Team über 4

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN