Viel vor mit deutschen Rollstuhlbasketballerinnen Bundestrainer Dennis Nohl aus Osnabrück bei Paralympics im Viertelfinale

Zufrieden, aber noch nicht am Ziel: Dennis Nohl. 

Dennis Nohl (Head Coach Deutschland)Zufrieden, aber noch nicht am Ziel: Dennis Nohl. Dennis Nohl (Head Coach Deutschland)
Stephanie Wunderl

Osnabrück. Bundestrainer Dennis Nohl hat mit den deutschen Rollstuhlbasketballerinnen souverän das Viertelfinale bei den Paralympischen Spielen in Tokio erreicht. „Ab jetzt ist alles möglich“, sagt der Spielertrainer des RSC Osnabrück.

Herr Nohl, wie zufrieden sind Sie mit den Leistungen Ihrer Mannschaft in der Gruppenphase mit vier Siegen ohne Punktverlust?Sehr zufrieden. Natürlich war es unser Traum, in dieser starken Gruppe mit Vizeweltmeister Großbritannien, Kanada

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN